Soziales Engagement kann so einfach sein. Päckchen bringen Kindern in Osteuropa Weihnachtsfreude ins Haus.

Informationen zur Aktion „Kinder helfen Kindern“

Die Aktion „Kinder helfen Kindern“ wird von der internationalen adventistischen Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. organisiert. Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa werden gepackt und an viele Bestimmungsorte per Truck gebracht. Der Nutzen der Aktion ist auch deshalb so groß, weil durch ein starkes ehrenamtliches Engagement die Kosten gering gehalten werden. Geraer Kindergärten, Schulen sowie Privatpersonen beteiligten sich an der Aktion.


In jedem Paket sollte Schul- und Bastelbedarf, etwas zum Spielen, Süßigkeiten, Toilettenartikel wie Kamm, Spiegel und Zahnbürsten sowie etwas Warmes für den Winter (Mütze, Schal, Handschuhe) enthalten sein. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite http://www.kinder-helfen-kindern.org


Für Kinder in Kindergärten und Schulen in Deutschland bietet die Aktion die Möglichkeit, ein überschaubares Hilfsprojekt mitzutragen. Bei der Übergabe der Weihnachtspäckchen singen die Geraer Kindergartenkinder regelmäßig ein kleines Lied: „Gutes teilen ist nicht schwer, Kinder freuen sich bald sehr – über dies, über das – Teilen, das macht Riesenspaß.“ Nach Abschluss eines Jahreszyklus der Aktion können sich dann viele, die mitgemacht haben, auf einer DVD anschauen, wie die Hilfe vor Ort ankam.